Lyrics for Ganoven by Antje Schomaker :
1. Strophe:
Es ging zu Ende im Vorbeigehen
Ganz leise und verschleppt
Gestern war’n wir noch Ganoven
Heute bist du nur noch weg

Ich stolp’re aber Fotos
Und meine Finger zittern leicht
Gestern war’n wir noch Piraten
Heut ist alles vorbei

Refrain:
Ich nehm’ uns das nicht abel
Es ist nur schade drum
Wir waren doch echt gut zusammen
Waren doch so gut

Und du warst so Vieles far mich
Doch heut sind wir nur noch Fremde
Alle Zeiten, auch die Guten
Geh’n halt mal zu Ende

2. Strophe
Du schaust heimlich auf den Boden
Wenn du mich siehst
Gestern waren wir noch Ritter
Heute sitzt die Stille tief

So Vieles was ich in mir trage
Wie viel ich von Dir weia
Gestern waren wir unschlagbar
Heut’ interessier ich Dich n Scheia aber

Refrain
Ich nehm’ uns das nicht abel
Es ist nur schade drum
Wir waren doch echt gut zusammen
Waren doch so gut

Und du warst so vieles far mich doch
Heut sind wir nur noch Fremde
Alle Zeiten, auch die Guten
Geh’n halt mal zu Ende

Bridge
Du tust so schrecklich stark
Rauchst ne Menge Zigaretten
Dabei weiat du selbst
In Dir sieht’s ziemlich anders aus
Und Du sitzt nur da
Hast unsere Geschichten vergessen
Wir waren wie eine Jahreszeit
Wir gingen einfach so vorbei

Refrain
Ich nehm’ uns das nicht abel
Es ist nur schade drum
Wir waren doch echt gut zusammen
Waren doch so gut

Und du warst so vieles far mich doch
Heut sind wir nur noch Fremde
Alle Zeiten, auch die Guten
Geh’n halt mal zu Ende